Drucken

Das sind die Herrenmannschaften in der Saison 2015/2016:

Die erste Mannschaft , die jetzt im zweiten Jahr in der Verbandsliga aufschlägt, hat zwar gleich 4 Abgänge zu verzeichnen, die aber durch 2 Zugänge und 2 aufrutschende Spieler aus der zweiten Mannschaft kompensiert werden sollen. Hier heißt das Saisonziel Klassenerhalt, insbes. deshalb, da es in dieser Liga 2-3 Übermannschaften gibt, die erhebliche finanzielle Unterstützung erhalten und somit Semiprofis auf Spieler aus Spaß am Sport treffen - ein etwas ungleiches Messen der Kräfte.

Die zweite Mannschaft, die zwei Spieler nach oben hat abgeben müssen, hat zum Ausgleich zwei Zugänge aus Bretzenheim zu verzeichnen und muss ebenfalls darauf achten, dass man sich in der Bezirksoberliga konsolidiert.

Die gleiche Zielsetzung besteht für die dritte und die vierte Mannschaft, die in ziemlich durchgewürfelten Neubesetzungen ebenfalls das Saisonziel Klassenerhalt auf die Fahne geschrieben bekommen haben.

Die fünfte Mannschaft wiederum hat ggf. als einzige Budenheimer Mannschaft die Möglichkeit, um die Meisterschaft in ihrer Klasse, der Kreisklasse A, mitzuspielen, dies aber ohne jeglichen Druck und natürlich auch ohne Bezahlung.

Die sechste Mannschaft letztlich tritt in der B-Klasse an und kann sicherlich auch einen Platz im oberen Tabellendrittel einnehmen.