Es sind Rahmendaten, die beeindrucken: 1.255 Mitglieder, 50 Übungsleiter und jährlich mehr als 2.500 Übungsstunden. Diese Zahlen stellte der Vorsitzende Marc Schultheis den Mitgliedern bei der Jahreshauptversammlung am vorletzten Freitag vor.

Für die attraktiven Leistungen des Vereins werden die Mitglieder künftig ein wenig mehr zahlen, denn zum 1. Januar 2015 und zum 1. Januar 2017 erhöht die Turngemeinde Budenheim die Mitgliedsbeiträge.

 Erwachsene zahlen künftig ab 2015 9 Euro und ab 2017 10 Euro im Monat (vorher 8 Euro), Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre zahlen ab 2015 7,50 Euro und ab 2017 8 Euro (vorher 7 Euro) und Familien zahlen ab 2015 19 Euro und ab 2017 22 Euro (vorher 16 Euro). Das haben die Mitglieder am vergangenen Freitag in der Jahreshauptversammlung beschlossen. Davon ausgenommen sind die inaktiven Mitglieder der TGM. Der Beitrag für diese inaktiven Fördermitglieder bleibt bei 8 Euro im Monat bestehen. Um den Status eines inaktiven Mitglieds zu erhalten, bittet die TGM darum, sich in der Geschäftsstelle zu melden. Mit dieser Erklärung verpflichten sich inaktive Mitglieder, keine Sportangebote der TGM mehr wahrzunehmen, womit sie ebenfalls auf Ihren Versicherungsschutz verzichten.

Für soziale Härtefälle besteht eine Sonderregelung mit der Möglichkeit, auf Antrag niedrigere Beiträge festzulegen. Damit kommt die TGM ihrer gesellschaftlichen Verpflichtung nach, Beiträge möglichst sozialverträglich zu gestalten und in begründeten Härtefällen die Beiträge auch einmal auszusetzen.

Durch „teilweise schmerzhafte Einsparungen in einzelnen Abteilungen“, sei es in den vergangenen 5 Jahren gelungen, Kostensteigerungen aufzufangen und eine Erhöhung der Beiträge aufzuschieben, so der Vorstandsvorsitzende Marc Schultheis.

Er stellte den anwesenden Mitgliedern der Jahreshauptversammlung dar, dass im Hinblick auf die Ausgaben sowie die Entwicklung der Mitgliederzahlen eine Erhöhung der Beiträge notwendig sei. Der Mitgliedsbeitrag war seit 2006 konstant geblieben.

Steigende Kosten für den Unterhalt sowie stark ansteigende Personalkosten, welchen immer weiter sinkende Zuschüsse entgegenstehen, machten eine Beitragserhöhung in diesem Jahr dringend notwendig.

Bis auf 7 Gegenstimmen stimmte die große Mehrheit der Mitglieder für die Beitragsanhebung.

Die Turngemeinde Budenheim ist ein Verein, der regelmäßig stark in die Geräteausstattung und die Qualifizierung der Übungsleiter investiert, um dauerhaft ein modernes Kursangebot in Budenheim gewährleisten zu können. Die eigene Halle mit angrenzender Wiese befindet sich nicht im Gemeindebesitz sondern im Eigentum des Vereins und wird vorwiegend vom Instandhaltungsausschuss selbst gewartet, die Außenanlagen selbst gepflegt und Renovierungen und Reparaturen ebenfalls vorwiegend in Eigenregie durchgeführt, so Marc Schultheis in seinen Ausführungen.

Ein Brief an die Mitglieder wird die Notwendigkeit der Beitragsanpassung in den nächsten Wochen noch einmal genauer darstellen.

   

Termine  

12.12.18
Schifffahrt nach Rüdesheim zum Weihnachtsmarkt der Nationen
20.12.18-04.01.19
Weihnachtsferien
14.01.2019
Start:
Wing Chun

 mehr Termine

Umbau-Ticker  


Neue Heimat! TGM
mehr lesen

Gemeinschaftsbeitrag  

Gemeinsam Verein sein.
(Mehr Infos.)

Rehasport  

Geschäftsstelle  

TGM Budenheim
Binger Str. 52a
55257 Budenheim

Verwaltung / Geschäftsstelle

Sonja Raible
Tel. 06139-8788
info@tgm-budenheim.de

Öffnungszeiten
Montag: 15-18 Uhr
Mittwoch: 9-12 Uhr

Sie sind umgezogen, haben neue Bankdaten oder eine neue E-Mail-Adresse? Teilen Sie uns dies mit unter info@tgm-budenheim.de.


Sportbüro

Bahar Schütte
Tel. 06139-962320
bahar.schuette@tgm-budenheim.de

Beratung
Donnerstag: 15-16 Uhr

Reha-Beratung
Dienstag: 17-18 Uhr


Social Media:
Facebook | Instagram