Drucken

Am 19.07.2015 ist soweit: zum 20. Mal findet der TGM Weinberg-Orientierungslauf in Wörrstadt statt. Zum runden Geburtstag geht es in diesem Jahr mit Karte und Kompass nicht nur durch die Weinberge, auch das Stadtgebiet wird mit neu aufgenommener Karte ein Teil des Laufgebietes sein. Die verwinkelten Sträßchen und Gässchen im Herzen Wörrstadts werden die Läuferinnen und Läufer dabei vor neue und reizvolle Orientierungsaufgaben stellen.

 

Der von der TGM Budenheim organisierte Weinberg-OL ist seit vielen Jahren Treffpunkt vieler begeisterter Wanderer und Läufer aus dem In- und Ausland, gleichzeitig aber auch eine ideale Veranstaltung, um in die interessante Natursportart hineinzuschnuppern. Wander-, Anfänger-, und Mountainbikestrecke und eine speziell ausgeflaggte Kinderbahn für Kinder ab 3 Jahren, bieten dazu ideale Voraussetzungen.

Für alle Orientierungswanderer gilt es die verschiedenen Kontrollpunkte in den Weinbergen zwischen Wörrstadt, Sulzheim und Rommersheim zu finden. Eine Belohnung winkt für sie im Anschluss im Weingut Mussel. Gegen Vorlage einer vollständig gestempelten Kontrollkarte können die Wanderer dort verschiedene Weine während einer kleinen Weinprobe verkosten.

Im Rahmen eines kleinen Hoffestes findet im Weingut Heinrich und Heiko Mussel, in der Rommersheimer Straße in Wörrstadt, gegen ca. 13.00 Uhr auch die abschließende Siegerehrung des Wettkampfes statt.  Nicht nur wegen der Weine für die Sieger, sondern auch wegen der leckeren Speisen, Kaffee, Kuchen und der kühlen Getränke ein Muss.

Das Organisationsbüro der Veranstaltung sowie Umkleidemöglichkeiten und Duschen befinden sich im Sportzentrum Neuborn an der B 271 (Wörrstadt in Richtung Ensheim/Alzey) und wird ab 9.00 Uhr geöffnet sein. Erster Start ist um 10.00 Uhr. Für alle Wanderer besteht die Möglichkeit bis 11.30 Uhr  auf die Strecke zu gehen. Eine Voranmeldung ist für Wanderer und Teilnehmer am Kinder-OL wünschenswert aber nicht notwendig und direkt vor Ort noch möglich.

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhält man im Internet unter www.rheinhessen-ol.de oder unter der Tel.-Nr.: 06139/5164 bei Klaus Wersin. Hier sind auch Anmeldungen zur Veranstaltung möglich.