Drucken

Es war der erste Einsatz für die Instandhaltung der TGM-Halle in diesem Jahr und 13 motivierte Helfer stellten ihre Arbeitskraft dem Verein zur Verfügung. Der Instandhaltungsausschuss hatte ein 'buntes' Programm zusammengestellt, somit war für jeden etwas dabei. Unkraut jäten, Hecken und Gehölze schneiden, Dächer reinigen, Wiese mähen, Malerarbeiten, Sanitärarbeiten, Austausch Schließanlage und viele kleinere Reparaturarbeiten konnten somit erledigt werden.

Dies war ein toller Beitrag zur Erhaltung der vereinseigenen Anlage. Für das leibliche Wohl war auch wieder gesorgt und somit musste keiner nach getaner Arbeit hungrig nach Hause gehen.

Der Instandhaltungsausschuss möchte sich an dieser Stelle für das tolle Engagement bedanken. Wir stellen uns aber auch kritisch der Frage, wie solche Arbeitseinsätze in Zukunft gestaltet werden können, damit wir mehr Unterstützung durch unsere Mitglieder erfahren? All diese Arbeiten ersparen dem Verein Ausgaben, welche ansonsten im Sportbetrieb fehlen würden. Wir freuen uns über Anregungen und konstruktive Vorschläge - gerne an birgit.wersin@tgm-budenheim.de.