TGM Budenheim 2
Bezirksliga Nord
Budenheim 2 vs. Klein-Winternheim 3

Im sechsten Saisonspiel empfing Budenheim 2 die Gastmannschaft aus Klein-Winternheim, einen der beiden Aufsteiger aus der Kreisliga. Bei Budenheim konnte dieses Mal Brett 2 Stefan Berg terminbedingt nicht, sodass die Budenheimer in der Besetzung Herlert, Fujara, Kaiser, Stollenwerk, Dohrmann und Wesche antraten. Da St.Berg fehlte, mussten die Budenheimer insbesondere in den Doppeln etwas improvisieren und stellten das sonstige Doppel 2 Herlert/Stollenwerk dieses Mal als Doppel 1. Doppel 2 spielten Fujara/Kaiser und Dohrmann/Wesche wurden zu Doppel 3, wobei Dohrmann in bislang fünf gespielten Doppeln sich auch mit dem fünften Doppelpartner versuchen durfte. Die ersten beiden Doppel waren entsprechend wacklig und beide Doppel hätten gewonnen wie auch verloren gehen können. Am Ende siegten Herlert/Stollenwerk nach 0:2-Satzrückstand noch mit 3:2 während Fujara/Kaiser mit 2:3 den Kürzeren zogen. Die neue Formation Dohrmann/Wesche hingegen hatte ihre Gegner weitestgehend im Griff und brachten das Doppel recht sicher mit 3:1-Sätzen nach Hause, sodass Budenheim zunächst mit 2:1 in Führung ging. In den Einzeln gab es auch viele enge Partien, die oft nur in fünf Sätzen gewonnen werden konnten, wobei aber die meisten der Einzelsiege an Budenheim gingen. Herlert konnte zwei Siege im vorderen Paarkreuz verbuchen und Fujara spielte 1:1. Im mittleren Paarkreuz spielte Stollenwerk einen sicheren Sieg ein und Kaiser spielte 1:1. Im hinteren Paarkreuz ließen Dohrmann und Wesche mit jeweils 1:0 nichts anbrennen, sodass am Ende Budenheim mit 9:3 einen recht klaren Sieg davontragen konnte und nun mit 11:1 Punkten seit dem ersten Spieltag nach wie vor an der Tabellenspitze der Bezirksliga Nord stehen - dicht gefolgt von Selztal 1 mit 10:2 Punkten, die sich an diesem 6. Spieltag ein Unentschieden gegen Wackernheim leisteten, wiederum gefolgt von Drais 3, die etwas überraschend einen Punktestand von 9:3 aufweisen. In den nächsten beiden Partien müssen die Budenheimer jeweils auswärts ran, zunächst beim Tabellenvierten Laubenheim 1 (7:5-Punkte) und danach beim Tabellenzweiten von Selztal - Selztal ist im Übrigen keine neue, lang verborgene Ortschaft in Rheinhessen (nach dem Motto: da wo sich Fuchs und Hase…..), sondern eine Spielgemeinschaft aus den ehemaligen TT-Clubs von Groß-Winternheim und Schwabenheim.

   

Termine  

Gemeinschaftsbeitrag  

Gemeinsam Verein sein.
(Mehr Infos.)

Rehasport  

Geschäftsstelle  

TGM Budenheim
Binger Str. 52a
55257 Budenheim

Verwaltung / Geschäftsstelle

Sonja Raible
Tel. 06139-8788
info@tgm-budenheim.de

Öffnungszeiten
Montag: 15-18 Uhr
Mittwoch: 9-12 Uhr

Sie sind umgezogen, haben neue Bankdaten oder eine neue E-Mail-Adresse? Teilen Sie uns dies mit unter info@tgm-budenheim.de.


Sportbüro

Bahar Schütte
Tel. 06139-962320
bahar.schuette@tgm-budenheim.de

Beratung
Donnerstag: 15-16 Uhr

Reha-Beratung
Dienstag: 17-18 Uhr


Social Media:
Facebook | Instagram

Umbau-Ticker  

Neue Deckenstrahlheizung erfolgreich im Zeitplan in der Turnhalle montiert.
mehr lesen