Drucken

 

Carolin Berg (Kassiererin) und Jürgen Mehner (stellv. Vorsitzender) der TGM Budenheim
freuen sich über den Spendenbetrag, der bereits auf dem Vereinskonto gutgeschrieben wurde:
Der Vorstand der Turngemeinde Budenheim bedankt sich für die großzügige Spende.

Großzügige Spende für die neue Heimat für die Turngemeinde Budenheim

Im Dezember erreichte die TGM Budenheim eine großzügige Spende eines langjährigen und treuen Mitglieds zur Unterstützung der Sanierungsarbeiten der hiesigen Turngemeinde. Der Spendenbetrag von 3.000 Euro soll und wird das Projekt „Neue Heimat für die Turngemeinde Budenheim“ stärken.

__________________________________________________________________________

Anlässlich seines 75. Geburtstags wollte ein treues Mitglied der TGM Budenheim, der anonym bleiben möchte, etwas Gutes tun.

So spendete er 3.000 Euro, verbunden mit dem Wunsch, diese für die laufenden und künftigen Sanierungs- und Umbaumaßnahmen rund um die Halle der TGM zu verwenden.

Auf Seiten der Turngemeinde ist die Freude über diese unerwartete, großzügige Geste des Mitglieds riesig.

„Wir sind begeistert von dieser Spende“, so Marc Schultheis, erster Vorsitzender der Turngemeinde. „Sie zeigt die hohe Identifikation des Mitglieds, die beispielhaft ist für unseren Verein. Der Betrag wird direkt in den zweiten Sanierungsabschnitt fließen, dem barrierefreien Neubau der Umkleiden und Sanitärbereiche, der 2017 beginnt.“

 

Der Vorstandsvorsitzende regt weiter an: „Diese Spenden, aber auch weitere, sind uns in der aktuellen Phase unserer Sanierung und des Umbaus unserer Turngemeinde sehr willkommen, helfen sie uns doch in der Umsetzung und der Eigenfinanzierung gut weiter. Wer über Dritte gratulierend die Spende an unseren Verein leistet, kann die Zuwendung auch steuerlich als Spende geltend machen. Die Turngemeinde darf unter bestimmten Voraussetzungen jedem einzelnen Spender eine Spendenbescheinigung ausstellen.“

‚Spende statt Geschenke‘ – für ein derartiges Engagement eignen sich private Anlässe wie Hochzeiten und Geburtstage aber auch Firmenfeiern und zeigen die enge Verbundenheit in und mit der Turngemeinde. Es ist für jeden Einzelnen eine Möglichkeit, Gutes zu tun.

„Herzlichen Dank für das wundervolle Engagement“, beschreibt Marc Schultheis und die weiteren Mitglieder des Vorstands nun seine Dankbarkeit in der Öffentlichkeit. Der persönliche Dank an den dem Vorstand nicht ganz unbekannten Spender ist bereits persönlich überbracht worden.

Die Aktion weckte bereits den Wunsch auf Nachahmung. Geeignete Projekte gibt es in Budenheim genug, wie Marc Schultheis findet. In Budenheim sind viele Vereine mit ihren Ehrenamtlern aktiv und sorgen für die attraktive Vielfalt an Angeboten, an denen sich jeder Einzelne beteiligen kann.

Wenn Vereinsaktivitäten durch Spenden unterstützt werden, ist dies ein starkes Stück Anerkennung und Motivation für jeden Verein, weiterzumachen und Budenheim als begehrten Wohn- und Lebensort weiter zu etablieren.