Drei Engel für Hip Hop? Na, wohl eher drei Trainerinnen für die Hip Hop- und Urban Dance-Gruppen der TGM Budenheim. Seit Ende letzten Jahres haben die Dance-Gruppen der TGM Budenheim mit Maria Yatraki eine dritte Trainerin, zusätzlich zu den schon bisherigen Coaches Victoria Klettenhofer und Daniela Dobreva.

Drei Coaches, zwei Gruppen, zwei Tanzstile. Doch was ist eigentlich der Unterschied, was braucht man als Gruppenmitglied und was sollte man über die TGM-Coaches und ihre Gruppen wissen?

Aus zwei mach drei, hieß es Ende 2017. Da stieß mit Maria Yatraki die dritte Trainerin zur Gruppe der Hip Hop und Urban Dance-Gruppe, der sie selbst bereits als Tänzerin seit 2010 angehört. Dass sie dabei auf zwei gute Freundinnen trifft, macht es für den Start natürlich einfacher. Daniela Dobreva ist bereits seit 2016 Trainerin, verantwortlich für die Hip Hop Basic-Gruppe der 9- bis 14-jährigen und als Tänzerin zudem seit 2012 bei den Urban Dancern noch unterwegs. Als Trainerin beider Gruppen immer dabei ist der „alte Hase“ der Gruppen, Victoria Klettenhofer, die 2007 als Tänzerin eines der Gründungsmitglieder der Gruppe ist und bereits seit fast fünf Jahren Trainerin der Gruppen ist.

 

Dabei legen die drei Coaches auch großen Wert sich selbst bestmöglich auf die Stunden vorzubereiten. Victoria und Daniela verfügen hierfür über eine offizielle DTB-Lizenz als Instructorin für Hip Hop-Dance.

Doch was Hip Hop eigentlich ist, darüber „streitet“ man sich wohl gerne in der Szene. Hip Hop ist sozusagen ein Teil von Urban Dance. „Urban Dance ist ein Überbegriff, der verschiedene Tanzrichtungen umfasst“, erklärt Victoria. Darunter fällt auch Hip Hop, als wohl bekannteste Richtung, aber auch Breakdance und andere Richtungen. Hip. Man kann also sagen, dass es sich hier um ein sehr vielfältiges Feld handelt, welches die Coaches betanzen.

Aufgrund dieser vielen verschiedenen Stilrichtungen wundert es kaum, dass die Drei ihren Sport als sehr „vielseitig“ und natürlich auch „kreativ“ bezeichnen. Darüber hinaus einfach „über nichts mehr zu denken“, wie es Victoria beschreibt und „frei zu sein“, wie Maria es nennt, macht den Sport für die drei jungen Mädels zu einem großen Spaß.

Das perfekte Gruppenmitglied sollte dieser Vielseitigkeit also aufgeschlossen sein. „Die Lust zu tanzen, viel Spaß daran zu haben, gute Laune und Experimentierfreudigkeit sind ideal für ein perfektes Gruppenmitglied“, so Daniela. Und damit die Gruppe, so wie sie aktuell ist, auch weiterhin wächst, wünscht sich Victoria „am besten tanzwillige Freunde“, die man dann auch gleich mitbringen kann, denn Vorerfahrung ist gerade bei den Jüngeren nicht nötig. „Ein Einstieg ist für jeden möglich, der Spaß mitbringt und Lust hat neue Choreografien zu lernen, dann geht man auch gerne ins Training“, erklärt Daniela.

Infos zur Gruppe: Wer Freude am Tanzen hat und sich gerne mal die Gruppen angucken will, kann dies zu den normalen Trainingszeiten machen. Die Hip Hop-Basic-Gruppe der 9- bis 14-jährigen trainiert dienstags von 17-18 Uhr, freitags von 15-15.45 Uhr. Die Urban Dance-Gruppe ab 14 Jahren trainiert dienstags von 18-19 Uhr und freitags von 15-16.45 Uhr.

 

   

Termine  

12.12.18
Schifffahrt nach Rüdesheim zum Weihnachtsmarkt der Nationen
20.12.18-04.01.19
Weihnachtsferien
14.01.2019
Start:
Wing Chun

 mehr Termine

Umbau-Ticker  


Neue Heimat! TGM
mehr lesen

Gemeinschaftsbeitrag  

Gemeinsam Verein sein.
(Mehr Infos.)

Rehasport  

Geschäftsstelle  

TGM Budenheim
Binger Str. 52a
55257 Budenheim

Verwaltung / Geschäftsstelle

Sonja Raible
Tel. 06139-8788
info@tgm-budenheim.de

Öffnungszeiten
Montag: 15-18 Uhr
Mittwoch: 9-12 Uhr

Sie sind umgezogen, haben neue Bankdaten oder eine neue E-Mail-Adresse? Teilen Sie uns dies mit unter info@tgm-budenheim.de.


Sportbüro

Bahar Schütte
Tel. 06139-962320
bahar.schuette@tgm-budenheim.de

Beratung
Donnerstag: 15-16 Uhr

Reha-Beratung
Dienstag: 17-18 Uhr


Social Media:
Facebook | Instagram