v.l. Bodo Schürmann (Trainer), Dennis Winkler, Benjamin Bitz (beide Mehrkämpfer), Katharina Faust (Trainerin)

Zu den diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Jahn-Mehrkampf brach die TGM Budenheim in diesem Jahr zum Wettkampf nach Einbeck in Niedersachsen auf.

Beim Jahn-Mehrkampf muss in verschiedenen Disziplinen angetreten werden. Die Kombination bestehend aus Bodenturnen, Sprung, Barren, 50 bis 100-Meter-Lauf, Weitsprung, Kugelstoßen, Schwimmen, Streckentauchen und Kunstspringen, wird in der TGM inzwischen in zwei Gruppen seit mehreren Jahren betrieben.

Einbeck als Austragungsort bietet professionelle Sportstätten und eine gewohnt durchdachte Betreuung und Durchführung die die Organisatoren in diesem Jahr auch schon zum vierten Mal in der Vereinsgeschichte bewiesen. Von der Übernachtung über die Abendbewirtung gab es ein bewährtes und durchdachtes Konzept mit vielen freiwilligen Helfern.

 

Für die TGM konnten sich Dennis Winkler und Benjamin Bitz bei Landesmeisterschaften qualifizieren und bei den deutschen Meisterschaften für die TGM an den Start gehen. (Wir berichteten.) Beide mussten altersbedingt in sechs unterschiedlichen Disziplinen antreten. Auch in diesem Jahr waren die Riegengruppen in den unterschiedlichen Altersgruppen wieder stark besetzt, die Wettkämpfe wurden auf zwei Tage verteilt. Hier merkt man dass dieser Kombinationssport einen großen Anklang beim deutschen Turnerbund findet. Unterstützt wurden sie über das gesamte Wettkampf-Wochenende durch die Trainer Katharina Faust und Bodo Schürrmann sowie weiteren begeisterten Budenheimer Mehrkampf Anhängern.

Den Anfang machten die beiden Sportler am Vormittag auf dem Sportplatz mit den Leichtathletikdisziplinen bei sonnigem Wetter. Benjamin musste mit dem Kugelstoßen beginnen. Mit der 3 kg Kugel erreichte er eine Weite von 6,60 m und auch beim anschließenden 75m-Lauf konnte er überzeugen. Für Dennis begann der Wettkampf ebenfalls positiv. Er stieß mit der 5 kg Kugel eine Weite von 10,65 m und erreichte beim 100m-Lauf 10,931 Punkte. Motiviert ging es für beide Sportler nun zum Turnen in die Halle. Trotz eines Sturzes bei der Bodenübung, der ohne gesundheitliche Folgen blieb, konnte Dennis noch 10,3 Punkte erreichen. Nach einer sehr guten Barrenübung mit 10,25 Punkten konnte Dennis den Tag beenden. Benjamin turnte ebenfalls motiviert am Barren und am Boden. Auch für ihn waren es die letzten beiden Disziplinen an diesem Tag und er konnte insgesamt 17,7 Punkte für seine Turnübungen verbuchen.

Am zweiten Wettkampftag hieß es noch einmal alle verfügbaren Kräfte mobilisieren, denn nun standen noch die Disziplinen im Schwimmbad an. Zu Beginn traten beide am Sprungbrett zum Kunstspringen an. Dennis erreichte 4,4 Punkte und Benjamin 4,666 Punkte. Zum Abschluss ging es für Benjamin nun noch zum 50 Meter Brustschwimmen. In 52,4s beendete er seinen Wettkampf.

Für Benjamin war es die erste Teilnahme bei Deutschen Meisterschaften und er konnte sich mit  42,206 Punkten über einen sehr guten 5. Platz in seiner Riege freuen.

Dennis musste zum Abschluss noch die 100m-Freistil bewältigen. In einer Zeit von 1:14,5 min beendete auch er seinen Wettkampf. Dennis erreichte mit insgesamt 54,256 Punkten den 6. Rang und somit sein bestes Ergebnis bei deutschen Meisterschaften.

Somit haben sich die lange Trainingsvorbereitung und der Einsatz der beiden Sportler gelohnt und beide können sehr zufrieden mit hervorragenden Ergebnissen auf das nächste Jahr schauen.

   

Umbau-Ticker  


Neue Heimat! TGM
mehr lesen

Gemeinschaftsbeitrag  

Gemeinsam Verein sein.
(Mehr Infos.)

Rehasport  

Geschäftsstelle  

TGM Budenheim
Binger Str. 52a
55257 Budenheim

Verwaltung / Geschäftsstelle

Sonja Raible
Tel. 06139-8788
info@tgm-budenheim.de

Öffnungszeiten
Montag: 15-18 Uhr
Mittwoch: 9-12 Uhr

Sie sind umgezogen, haben neue Bankdaten oder eine neue E-Mail-Adresse? Teilen Sie uns dies mit unter info@tgm-budenheim.de.


Sportbüro

Bahar Schütte
Tel. 06139-962320
bahar.schuette@tgm-budenheim.de

Beratung
Donnerstag: 15-16 Uhr

Reha-Beratung
Dienstag: 17-18 Uhr


Social Media:
Facebook | Instagram