Unsere JubilareAm 2. November richtete die TGM ihr alljährliches Helferfest aus, um in aller Gemütlichkeit allen Ehrenamtlichen des Vereins für ihre Treue und ihr Durchhaltevermögen unter dem Jahr zu danken.

Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums in 2011 hatte die TGM Budenheim eine Festschrift erstellt, die einen Blick auf die sportliche Vergangenheit und Gegenwart des Vereins wirft. Diese wurde nun vom Landessportbund (LSB) Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Insgesamt wurden 13 aus 79 eingereichten Festschriften der letzten vier Jahre mit Preisen versehen.

VR-Bank Mainz lud Siegerverein TGM Budenheim zur Preisverleihung ins Hilton Mainz ein

Foto: VR-Bank Mainz

Foto: VR-Bank Mainz

Großer Bahnhof im Mainzer Hilton. Die VR-Bank Mainz überreichte Mitte September die „Sterne des Sports“ in Bronze an die Siegervereine für ihr gesellschaftliches Engagement. Auch die Vertreter der Turngemeinde 1886 Budenheim (TGM) feierten mit. Großer Jubel herrschte nicht nur beim Turnverein 1908 Dienheim, der mit dem “Großen Stern des Sports“ in Bronze belohnt wurde: Auf Platz zwei und drei kamen der Mainzer Schwimmverein 1901 und knapp dahinter die TGM Budenheim. Beide Vereine waren bereits im letzten Jahr unter den ersten drei Preisträgern der „Sterne des Sports”.

Rheinhessen-Mannschaftsmeisterschaften in Alzey

Bei den diesjährigen Rheinhessen-Meisterschaften im Bereich Mannschaft am Samstag, den 28. September, war die TGM Budenheim mit einer Mannschaft (Jg. 2003 – 2005) vertreten.

Als jüngste Turnerinnen (Jg. 2007), und damit aber auch außer Konkurrenz, starteten Katharina V., Marcia D., Chiara F. und Concette K. zum ersten Mal bei den diesjährigen Gau-Mannschaftsmeisterschaften am 08. September in Mainz-Bretzenheim. Am ersten Gerät, dem Boden zeigten alle eine gute Übung mit Handstand-Abrollen und Rad mit anschließender Rolle rückwärts. Weiter ging es zum Sprung mit Handstand-Überschlag auf den Mattenberg. Mit Aufgrätschen, Unterschwung am Stufenbarren und Handstand, Hock- und Strecksprung am Schwebebalken beendeten alle vier Turnerinnen glücklich ihren Wettkampf.