Jule Wersin läuft beim Bundesranglistenlauf auf Platz 9 (Klasse D12).

Vier Wettkämpfe an drei Tagen, schönes Wetter und mehrere Top-Ten Platzierungen für das OL-Team der TGM-Budenheim, kurz um: ein (fast) perfektes OL-Wochenende in und um Regensburg mit dem Höhepunkt Deutsche Meisterschaft in der traumhaften Altstadt Regensburgs.

Den Auftakt des 3-Tage-Wettkampfes machte ein Bundesranglistenlauf über die Mitteldistanz in einem extrem schwierigen Wettkampfgelände. Die rund 1000 Starter bekamen es dabei mit wohl ebenso vielen Felsblöcken zu tun, die fast gleichmäßig in einem ungewöhnlichen Waldgelände verteilt waren. Äußerste Vorsicht war geboten, wenn man im steinernen Labyrinth nicht verloren gehen wollte.

Am 06.05.2017 trafen sich morgens früh motivierte Mitglieder der TGM Budenheim, um ihren Arbeitseinsatz in den Dienst der Turngemeinde zu stellen. Besonders spannend in diesem Jahr war die Fragestellung des Instandhaltungsausschusses: Wie wirkt sich der Gemeinschaftsbeitrag auf die Resonanz am Grüntag aus?

Vier Nachwuchstischtennisspieler der TGM Budenheim waren am 21. Mai beim Verbandsentscheid der Mini-Meisterschaften in Essenheim dabei. In drei Altersklassen traten insgesamt 25 Jungen und 9 Mädchen gegeneinander an.

Bei den 11/12-jährigen Mädchen erreichte Alina Korfmann den ersten Platz und ist damit Verbandsmeisterin geworden. Bei den 11/12-jährigen Jungen erreichten Tom Schenk und Philipp Böving die hervorragenden Plätze 5 und 7.

Bei den 9/10-jährigen Jungen lieferte sich Max Degenhardt ein hoch spannendes letztes Spiel. Sah es doch lang danach aus, dass er gewinnen würde, musste er sich letztendlich doch knapp geschlagen geben. Dennoch wurde er in seiner Altersklasse hervorragender zweiter.

 TGM Orientierungsläufer nach dem Sprintwochenende (gemeinsam mit einigen rheinhessischen Startern)

3. Rhein-Main-Sprintwochenende Orientierungslauf

Vier Sprint-Rennen an zwei Tagen. Es war ein vollgepacktes Wettkampfwochenende in Offenbach und Heusenstamm, das für einige jugendliche TGM-Starter gleichzeitig der Abschluss eines intensiven Kurztrainingslagers war.

Der Westerwald ist viel zu steil! Mit diesem Kommentar kamen einige Budenheimer von einem regionalen Ranglistenlauf in Eitelborn, in der Nähe von Bad Ems, zurück. Eine Menge Höhenlinien, Postenstandorte in der wunderschön gelegenen Burgruine Sporkenburg und vielleicht ein wenig zu lange Bahnen und Laufzeiten blieben dabei in Erinnerung. Und, dass es im Westerwald nicht so kalt ist, wie immer behauptet wird.

Die Bilanz der TGMler kann sich sehen lassen. Nils Gerhard und Julian Wagner belegten in der H12 bzw. H14 den ersten Platz, Marit Wersin und Leane Schäfer kamen auf Platz 1 und 2 in der Kategorie D16, Steffen und Kai Wersin erkämpften sich in der H19 Platz 2 und 5. In ihrer Altersklasse belegten Sonja Gerhard und Claus-Peter Rathje jeweils den ersten Platz.

   

Termine  

Gemeinschaftsbeitrag  

Gemeinsam Verein sein.
(Mehr Infos.)

Rehasport  

Geschäftsstelle  

TGM Budenheim
Binger Str. 52a
55257 Budenheim

Verwaltung / Geschäftsstelle

Sonja Raible
Tel. 06139-8788
info@tgm-budenheim.de

Öffnungszeiten
Montag: 15-18 Uhr
Mittwoch: 9-12 Uhr

Sie sind umgezogen, haben neue Bankdaten oder eine neue E-Mail-Adresse? Teilen Sie uns dies mit unter info@tgm-budenheim.de.


Sportbüro

Bahar Schütte
Tel. 06139-962320
bahar.schuette@tgm-budenheim.de

Beratung
Donnerstag: 15-16 Uhr

Reha-Beratung
Dienstag: 17-18 Uhr


Social Media:
Facebook | Instagram

Umbau-Ticker  

Neue Deckenstrahlheizung erfolgreich im Zeitplan in der Turnhalle montiert.
mehr lesen